ROBOTERSCHWEIßEN


Wird von Roboterschweißen gesprochen, so handelt es sich um Schweißarbeiten, die nicht durch einen Menschen, sondern von Schweißrobotern ausgeführt werden. Dabei gibt es unterschiedliche Schweißverfahren, die durch das Roboterschweißen realisiert werden können. Die Vorteile vom Roboterschweißen liegen darin, dass eine wesentlich bessere Qualität der Schweißnaht erzeugt werden kann, die Schweißparameter jederzeit überwacht, bei Bedarf verändert und protokolliert werden können, die Schweißarbeit reproduzierbar ist und die Verschweißung schneller erfolgt.

Sehen Sie das Video auf:

© CSSC Technical Products Ltd.


Die CSSC Technical Products Ltd. nutzt den OTC FD-V6 Roboterschweißer. Das Metall-Aktiv-Gas (MAG)- Schweißen ist dabei eine Methode zur Herstellung hochwertiger Schweißnähte und kommt regelmäßig in unserer Schweißabteilung zum Einsatz. Zudem setzen wir auf das Wolfram-Inert-Gas (WIG)- Schweißen, eine Schweißart, die wenig Spritzer oder gefährliche Schadstoffe erzeugt. Dabei sind der Schweißzusatz und die Stromstärke nicht aneinander gekoppelt. Das WIG-Schweißen ist ein Verfahren, bei dem sehr gleichmäßige und saubere Verbindungen entstehen.